Light and Dark (First Solo Organ Recording from the Elbphilharmonie Hamburg)

Add to wishlistAdded to wishlistRemoved from wishlist 0
Add to compare

Amazon.de Price: 18.99 (as of 08/07/2022 17:37 PST- Details)

Category:

Berlin Classics pr├Ąsentiert die Welterstaufnahme eines Solo-Orgelprogramms aus der Elbphilharmonie mit Titularorganistin Iveta Apkalna: Light und Dark. Seit ihrer Er├Âffnung im Januar 2017 ist die Elbphilharmonie Hamburg das kulturelle Wahrzeichen der Stadt. Mit Light und Dark erscheint auf Berlin Classics nun die Welterstaufnahme eines Solo-Orgelprogramms aus dem Gro├čen Saal. Das Album zeigt anhand vieler attraktiver zeitgen├Âssischer Werke die enorme klangliche Bandbreite der Elbphilharmonie-Orgel.

Die von der Bonner Firma Klais gebaute Orgel ist ein Instrument der Superlative. 4.765 Pfeifen erstrecken sich ├╝ber f├╝nf Publikumsr├Ąnge, ihre L├Ąngen reichen dabei von gerade einmal elf Millimetern bis zu zehn Metern. Durch die in diesem Bereich sehr offene Struktur der sogenannten Wei├čen Haut des Saals k├Ânnen die Besucher ins Innere der Orgel sehen. Einige der Pfeifen wurden so beschichtet, dass das Publikum sie anfassen kann. Die Orgel ist perfekt in die Architektur eingepasst und beeindruckt mit ihrem Klang. Diese Orgel kann alles, jubelte Iveta Apkalna nach der allerersten ausf├╝hrlichen Probe auf dem Instrument. Sie ist warm und rund, mit vielen sch├Ânen Grundt├Ânen, die von ├╝berall und aus der Tiefe kommen. Dieser Klang umarmt die Leute.

Mit seinem modernen Repertoire, das sowohl der Organistin als auch dem Instrument auf den Leib geschrieben scheint, entf├╝hrt das Album – erh├Ąltlich als CD mit ausf├╝hrlichem Booklet und hochwertigem Schuber sowie als Doppel-Vinyl – in eine faszinierende Klangwelt. Im Zentrum der Aufnahme steht Sofia Gubaidulinas titelgebendes Hell und Dunkel – ein Werk voller Extreme, das beim Zuh├Âren in jede Faser des K├Ârpers dringt. Mit Aivars Kal─ôjs und L┼źcija Gar┼źta sind zwei Komponisten aus der lettischen Heimat der Organistin vertreten, Werke von Leo┼í Jan├í─Źek, Gy├Ârgy Ligeti, Dmitri Schostakowitsch und Thierry Escaich komplettieren die Aufnahme. Iveta Apkalna ist ein Album gelungen, das die Qualit├Ąten dieser Orgel mit einem modernen, facettenreichen Programm erlebbar macht.

Iveta Apkalna ist eine der bekanntesten Organistinnen der Welt und kennt zudem als Titularorganistin die Orgel der Elbphilharmonie wie kein anderer Musiker. Die Lettin ist weltweit in den bedeutendsten Konzerth├Ąusern und Kirchen zu Gast. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Glanz der Orgel vermehrt auch im Konzertsaal erstrahlen zu lassen. Iveta Apkalna ist Kulturbotschafterin Lettlands und widmet dieses Album ihrem Heimatland, das in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag feiert.

Die Aufnahme Iveta Apkalna – Light und Dark ist eine Koproduktion mit der Elbphilharmonie Hamburg.

Specification: Light and Dark (First Solo Organ Recording from the Elbphilharmonie Hamburg)

K├╝nstler

Komponist

User Reviews

0.0 out of 5
0
0
0
0
0
Write a review

There are no reviews yet.

Be the first to review “Light and Dark (First Solo Organ Recording from the Elbphilharmonie Hamburg)”

Your email address will not be published.

Saitek-Shop.de
Logo
Compare items
  • Total (0)
Compare
0
Shopping cart