Paris

Add to wishlistAdded to wishlistRemoved from wishlist 0
Add to compare

Amazon.de Price: 13.99 (as of 28/06/2022 14:45 PST- Details)

Category:

Eine Britin an der Seine: Alison Balsom entdeckt mit Paris den „French Touch“

Mit der Trompete musikalische Welten erschaffen: Das ist das Markenzeichen von Alison Balsom. Von Bach bis Haydn, von Operntranskriptionen bis zu festlicher Barockmusik reicht die Bandbreite ihres Repertoires. Nun kommt eine neue Facette hinzu: „Ich fragte mich, ob wir die Welt der Klassik durchschreiten und darüber hinaus gehen können, mit neuen Orchestrierungen und einzigartigen Klangfarben“, sagt Alison Balsom über ihr neues Album Paris, in dem sie auf ihre Art die französische Musik entdeckt.
Ravel, Satie, Jazz Ă  la Django Reinhardt, Chansons von Michel Legrand, Avant-gardistisches von Olivier Messiaen: All dies kristallisiert sich zu einem ganz persönlichen, verträumt-emotionalen Balsom-Sound. Dabei war der Solistin das Paris-Erlebnis in die Karriere-Wiege gelegt: Sie studierte zeitweise am dortigen Konservatorium, sog das typische Flair der Stadt an der Seine auf. Die legendären Sketches of Spain, die Gil Evans nach Rodrigos Aranjuez-Konzert fĂĽr Miles Davis, schrieb, waren ihre Inspiration. „Mein Ausgangspunkt war der zweite Satz von Ravels Klavierkonzert“, schreibt sie. Von dieser meditativen Komposition aus fĂĽhrt der Weg ĂĽber Messiaens Mystik zu Jazz, Chanson und Filmmusik. FĂĽr die Arrangements, die Balsoms Trompetenspiel immer neu beleuchten, sorgte der Bandleader Guy Barker – seit langem Fan der Britin. Als sich die beiden beim Charity Project Brass for Africa in Uganda persönlich trafen, war das der Startpunkt fĂĽr das auĂźergewöhnliche Album – ein weiterer Beweis dafĂĽr, dass man, wie Alison Balsom meint, “seinen Musikgeschmack nicht ĂĽber Genres zu definieren braucht.“

„Genauso behutsam wie Alison Balsom der Trompete Töne entlocken kann und so weiche sangliche Linien zaubert, genauso brillant und voller Kraft kann sie spielen“ HR2 CD Tipp

„Das Rechte für lauschige Dämmerstunden.“ Der neue Merker „Mit einer aufregend schlanken Höhe und wunderbaren Legatobögen, die das Blechblasinstrument klanglich in die Nähe von Holzblasinstrumenten rücken“ Klassik erleben

„Trompetenschmelz mit Zuckerguss“ Fono Forum

Balsom erweist sich wiederum als brillante Solistin, die zudem stilistisch von „E“ bis „U“ alle Facetten abdeckt. Fono Forum

„Souveräne Süße“ Zeitzeichen

„Balsom ringt mit dem präzisen und trotzdem emotional tiefen Klang ihres Instruments all diesen Stücken eine herbstliche Note ab, ohne je in Kitsch abzudriften. Von daher empfiehlt sich dieser Spaziergang durch herbstlich bunte Notenblätter uneingeschränkt.“ Weser Kurier

Specification: Paris

KĂĽnstler

KĂĽnstler 2

KĂĽnstler 3

Komponist

Komponist 2

Komponist 3

User Reviews

0.0 out of 5
0
0
0
0
0
Write a review

There are no reviews yet.

Be the first to review “Paris”

Your email address will not be published.

Saitek-Shop.de
Logo
Compare items
  • Total (0)
Compare
0
Shopping cart